Regeln beim Kitesurfen

Besuche einen Kitesurfkurs in einer  Kitesurfschule

mit ausgebildeten lizenzierten Kitesurflehrer/in.

Gehe nur bei voller Psychische und physische Verfassung kiten.

Gute Schwimmfähigkeit ( mind. 15 Minuten )

und gutes Reaktionsvermögen sind Voraussetzung.

Kenntnisse der allgemeinen Regeln für Wassersportler

Kenntnisse von Ausweich- und Kurshaltepflicht

Gehe nur auf Gewässer kiten an denen das Kitesurfen erlaubt ist.

Informiere Dich über das Kite Revier an dem Du Kiten gehen möchtest.

Mache einen Spotcheck und informiere Dich über mögliche Gefahren

wie z.B. Strömungen, Gezeiten, Hindernisse im Wasser.

Informiere Dich über das aktuelle Wetter und die Windvoraussagen.

Wähle die für Dein Können und die Windbedingungen angemessene Schirmgröße aus.

Sichere Deinen Kite mit einem Sandsack oder mit Deinem Kiteboard 

auf der Aufbau Zone.

Mache einen doppelten Leinen Check.

Benutze immer funktionstüchtige Notauslösesysteme ( Quickrelease ) an sämtlichen Verbindungen und eine Sicherheitsleine ( Safetyleach ).

Benutze Neopren Anzüge gegen Kälte, Helm und Prallschutzweste mit Auftriebhilfe.

Gehe niemals alleine kiten.

Lasse Dir nur von eingewiesenen Personen beim starten und landen helfen.

Fliege bzw. starte niemals über Personen, die sich im Flugradius des Kites befinden.

Gehe als Anfänger niemals bei starkem böigen Wind kiten.

Gehe nicht bei ablandigem Wind kiten.

Gehe nicht bei Gewitter und bei dunklen Wolkenfronten  kiten.

Gehe nicht in Naturschutzgebieten, Badezonen und Sperrgebieten  kitesurfen.

Halte mindestens 60 Meter Sicherheitsabstand zum Strand, zu anderen

Wassersportteilnehmer, Tieren und Hindernisse.

Kite niemals weiter als Du zurück schwimmen kannst.

Benutze Deinen Kite in Notsituationen als Rettungsinsel.

 

www.Berliner-Kiteschule.de

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Frank (Samstag, 03 September 2011 11:43)

    Befasse mich erst seit kurzem mit dem Kitesurfen, daher sind solche Informationen sehr hilfreich. Da kann man eine Menge lernen. Vielen Dank dafür.

  • #2

    Rico (Dienstag, 25 Oktober 2011 11:13)

    Das sind definitiv die wichtigesten Regeln, die man beim Kitesurfen beachten sollte, damit man sich nicht in Gefahr bringt. Vor allen Dingen als Anfänger sollte man das alles nicht auf die leichte Schulter nehmen.