Kitepumpe

Kitepumpe

Um einen Tube Kite mit Luft zu befüllen benötigen wir eine Kitepumpe

mit Manometer ( Druckanzeige ). Die Druckanzeige wird meist in

PSI ( Englische Druckeinheit ) und in BAR angezeigt.

Beachte die Kite Hersteller Angaben mit wie viel Druck Dein Kite

auf  gefüllt werden kann. Mein 9m² Tube Kite kann mit maximal 8 PSI

aufgepumpt werden. Das sind 0,55 bar. Wenn der Kite nicht richtig

aufgepumpt ist, fliegt der Kite nicht optimal.

Lasse Deinen aufgepumpten Kite nie lange in der prallen Sonne liegen,

sonst dehnt sich die Luft in den Kammern durch die Hitze aus und die

Tubes können platzen.

An einer Kitepumpe befindet sich eine Sicherungsleine ( Pumpleash )

die mittig an der Fronttube befestigt wird um den Kite beim aufpumpen

zu sichern. Bevor Du den Pump Aufsatz in das Einlassventil steckst, puste die

Pumpe frei, damit kein Schmutz in die Ventile und Bladder

gelangt. Die Pumpen in billig Läden unterscheiden sich optisch nicht wesentlich

von den Pumpen der Kite Hersteller. Die Qualität der billig Pumpen lässt aber

oft zu wünschen übrig.

mehr lesen...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0