Kitesurfkurs Rügen - Ostsee - Tageskurs Ablauf

Hallo, unser Team besteht aus lizenzierten VDWS Kitesurflehrer und wir schulen mit maximal zwei Kursteilnehmer/in pro Tubekite. Mit zwei bis maximal 4 Kursteilnehmer/in

pro Kitesurfkurs auf Rügen. Unsere Rügen - Ostsee Kitesurfkurse können nach Termin von Mai bis Ende September besucht werden. Wir treffen uns auf dem schönen Campingplatz am Schaproder Bodden. Ganz in der Nähe befinden sich uinsere Kitesurfkurs Reviere. Schreibe mir einfach wann Du zeit hast, ich schicke gerne alle Infos über unsere Kitesurfkurse auf Rügen zu. Für unsere Kursteilnehmer/in aus Berlin die kein eigenes Auto haben bieten wir unser Mitnahme Service in unserem Kite Bus von Berlin nach Rügen und zurück an. Wir haben noch freie Kitesurfkurs Plätze auf Rügen und freuen uns über Deinen Besuch. Hier findest Du Infos zu unserem Kitesurfkurs Ablauf auf Rügen:

 

Kitesurfkurs  Ablauf 

  

Material Ausgabe                                                                                        

 

Spotcheck:

Mögliche Gefahren erkennen 

Sichtbare Gefahren: Gegenstände, Menschen, Tiere, Wetter

Unsichtbare Gefahren: Gegenstände im Wasser, Strömung, Wetter z.B. dunkle Wolken

Sicherheits- Abstand  ( doppelte Leinen Länge 60 Meter )

Verhalten – Regeln

Zeichensprache: Start-Lande-Abbruch-Hilfe

 

Material Kunde Soft Kite:

Kite nach Windrichtung ausrichten und sichern.

Kite, Auf und Abbau,  Leinen, Bar, Funktion

Sicherheit

 

Windfenster

 

Flugübungen:

Starten- landen – Positionen abfliegen- kite parken,

liegende und stehende Achten fliegen lassen.

Landen, Kite Übergabe, Abbau Softkite

 

Material Kunde Tube Kite:

Kite nach Windrichtung ausrichten

Kite sichern

Material Kunde Tube Kite, Fronttube, Quertube – strutz, Ventile, Bladder,

Bar ( Lenkstange ), Front u back Leinen am Kite,

Einzelteile Adjuster, Chickenloop, Chicken Dick, leash, Auslösesystem (Safety)

 

Kite Pumpe

Tube Kite aufpumpen: Quertubes, Fronttube an Pumpe sichern

Halte Griffe, Tubekite tragen, Kite Liegeposition, Kite richtig sichern

 

Bar: Leinen in Lee oder Luv abwickeln

Leinen kämmen,

Leinen befestigen

Material - Leinen Check

Safty Auslösen an Land üben

Bar Funktionen: lenken, Deepower, Power

 

Vorfahrtsregeln

Einweisung Start – Lande Helfer – Haltegriffe, Zeichensprache

 

Flugübungen im Wasser mit Tube Kite

Sicherheitsabstand 60Meter einhalten.

Kursteilnehmer sichern sich am Trapez

und wechseln sich ab

 

Flugübungen+Kiteübergabe

Positionen abfliegen- kite auf Positionen parken:

Uhrzeiten, Zenit, am Windfenster Rand fliegen, Powerzone-Softzone,

Powerdive, Kite Relaunch.

Maximal Zwei Schüler pro Kite, max. 4 Schüler pro Kitesurflehrer/in.

Kursteilnehmer  wechseln sich ab und sichern sich am Trapez Griff.

 

Bodydrag Übungen ( sich mit dem Kite durchs Wasser ziehen lassen ):

VWK, RWK, HWK

 

Wasserstart Übungen und die ersten Meter mit Kite und Kiteboard fahren.

Höhe, Wende, für Aufsteiger auch erste Sprünge und Tricks.

 

Kite Abbau

Material Pflege ( Neopren, Trapeze, Kites +Bar )

Feedback

 

Mehr Infos über Kitesurfkurse auf der Homepage der Berliner Kiteschule

www.Berliner-Kiteschule.de

Kommentar schreiben

Kommentare: 0